Wahlen 2020

Wählerinnen und Wähler der Stadt Duisburg entscheiden am 13. September 2020 gleich dreifach: Die Kommunalwahl (Rat- und Bezirksvertretungen), die Integrationsratswahl und die erstmalige Wahl der Vertreterinnen und Vertreter für die RVR-Verbandsversammlung wird an diesem Tag durchgeführt.

Aktuelles

Stabsstelle für Wahlen und Informationslogistik - Aktuelle Telefonstörung

Aktuell ist die Telefonanlage der Stabsstelle für Wahlen und Informationslogistik gestört.

Die Erreichbarkeit ist unter der Telefon Nummer 02066 21 8435 gegeben.

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für Kommunalwahlen und Wahlen zum Integrationsrat gesucht

Bei den Kommunalwahlen und Integrationsratswahlen am 13. September 2020 werden die Mitglieder des Rates der Stadt, die Mitglieder der sieben Bezirksvertretungen und die Mitglieder des Integrationsrates gewählt. Erstmalig werden an diesem Tag auch die Mitglieder der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr gewählt.

Zur Durchführung dieser Wahlen werden ca. 4000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die 323 Urnenstimmbezirke und 62 Briefwahlbezirke gesucht. 

Die Wahlhelfer kümmern sich vor Ort von 8 bis 18 Uhr im Schichtbetrieb um den reibungslosen Ablauf im Wahllokal: Überprüfung der Personalien, Ausgabe der Stimmzettel und Ermittlung der Wahlbeteiligung. Am Ende des Tages zählen sie nach gesetzlicher Reihenfolge erst die Kommunalwahlen und dann die RVR-Wahl aus. Das Ergebnis der Integrationsratswahl wird an sieben zentralen Auszählungsorten ermittelt, einer in jedem Stadtbezirk.

Es gibt verschiedene Aufgaben, die besetzt werden müssen: Wahlvorsteher, stellvertretender Wahlvorsteher, Schriftführer und Beisitzer. Der Einsatz wird mit einem „Erfrischungsgeld“ vergütet: Wahlvorsteher erhalten 100 Euro, stellvertretende Wahlvorsteher sowie Schriftführer erhalten 65 Euro und Beisitzer erhalten 55 Euro.

Die Vorbereitungen finden in Präsenzveranstaltungen, durch eine online- Lernplattform und - falls erforderlich - Video-Konferenzen statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden in den Wahllokalen besondere Hygienebedingungen gelten, die über die Internetseite abrufbar sind: https://www.duisburg.de/wahlhelfer.php.media/100811/Hygieneanweisung-A4.pdf.

Weiter ist geplant, zusätzliche Helferinnen und Helfer in den Wahllokalen für besondere Hygienemaßnahmen und zur Steuerung der Wählerinnen und Wähler einzusetzen.

Wer Interesse an einer dieser Aufgaben hat, mindestens 16 Jahre alt und EU-Bürger ist, kann sich über das Bewerbungsformular melden www.duisburg.de/wahlhelferbewerbung oder unter 0203/283-4399 anrufen und lassen sich beraten oder sich per Mail bei wahlhelferstadt-duisburgde melden.

Das Wahl-Team freut sich über jede freiwillige Meldung und wird einen passenden Einsatzort finden.

Wahlen

Willkommen auf den Internetseiten der Stabsstelle für Wahlen und Informationslogistik. Hier erwarten Sie umfangreiche Informationen zu allen politischen Wahlen.

Die Organisation und Durchführung aller allgemeinen politischen Wahlen sowie die Umsetzung der Instrumente demokratischer Willensbildung in Duisburg liegt in den Händen des Duisburger Wahlamtes. Hier laufen auch die Fäden der Wahlorganisation auf kommunaler Ebene zusammen.

Unser Service- und Informationsangebot richtet sich an alle interessierten Duisburgerinnen und Duisburger, Wählerinnen und Wähler sowie Wahlbewerberinnen und Wahlbewerber.

Neben umfangreichen Informationen zum jeweiligen aktuell gültigem Wahlrecht finden Sie hier auch die Duisburger Wahlergebnisse vergangener Wahlen sowie alle wahlrelevanten aktuellen öffentlichen Bekanntmachungen. Außerdem können Sie sich über ein mögliches Ehrenamt als Wahlhelferin und Wahlhelfer informieren.

www.wahlergebnis.duisburg.de

Ergebnisse vorangegangener Wahlen

Wahlberichte

Bekanntmachungen

Links

Neueinteilung des Wahlgebietes in Wahlbezirke für die Kommunalwahlen 2020