IZ Corona Info

Informationen zur IZ-Nutzung während der Corona-Pandemie

Beschreibung

Beschreibung

Liebe Nutzerinnen und Nutzer des IZ,

die Corona-Pandemie hat weiterhin alle Lebensbereiche im Griff, auch wenn wir inzwischen einige Lockerungen erfahren. Nach wie vor ist es wichtig, dass wir gemeinsam darauf achten, dass sich jeder schütz, um auch andere zu schützen.

Deshalb wird das IZ weiterhin nur für die Gruppen nach Vereinbarung geöffnet sein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass mit dem vorhandenen Personal keine längere Öffnungszeit gewährleistet werden kann. Während des Betriebs bleibt die Haustüre verschlossen. Zum Einlass bitte klingeln, wenn alle Gruppenmitglieder eingetroffen sind. Den Gruppenleitungen obliegt das hinein und hinauslasen der Gruppenmitglieder.

Im IZ ist, wie in allen Verwaltungsgebäuden, für alle Besucher*innen eine Medizinische Maske oder eine FFP2-Maske (KN95) vorgeschrieben. Die Hände können am Desinfektionsmittelspender desinfiziert oder in den Toilettenräumen gewaschen werden. In den Fluren und in den Räumen ist auf das Abstandsgebot zu achten. Die/der Verantwortliche für die Gruppe hat auf die Einhaltung der Regeln zu achten.

WICHTIG: Wenn Sie sich unter den vorgeschriebenen Bedingungen treffen wollen, bitte ich um Übersendung der Nutzungsanfrage – vorzugsweise per E-Mail. Teilen Sie bitte mit ob und wie Sie sich weiterhin treffen wollen und ob Sie den Raum auch in den Ferien benötigen. Bitte benennen Sie in der Rückmeldung eine verantwortliche Veranstaltungs­leitung. Für Fragen wenden Sie sich an Herrn Jordan, Tel 0203/283-8112.

Der Zutritt zum IZ ist nur mit bestätigter Rückmeldung für ihre Gruppe möglich.

Links und Downloads