Aktionen der Abfallberatung

Family Clean Up 2020

Jede Familie für sich, alle für ein sauberes Duisburg!
Eine Ferien-Aufräumaktion nur für Duisburger Familien!
Aufgeräumt werden kann im Ferienzeitraum von Montag, den 29.06.2020 bis Montag, den 10.08.2020!

Die Ferien stehen vor der Tür und leider können nicht alle Familien aufgrund der Corona-Pandemie wie geplant in den Urlaub fahren. Damit euch die Zeit nicht zu lang wird, haben sich die Abfallberatung der Wirtschaftsbetriebe Duisburg und die Offensive für ein Sauberes Duisburg e.V. überlegt, Familien die Möglichkeit zu geben, in ihrem Umfeld aufzuräumen, damit Duisburg eine noch saubere Stadt wird  und wir uns hier alle wohlfühlen. 

Wir stellen jeder Familie 1-2 Müllgreifer-Zangen, Kindersicherheitswesten, Kinderarbeitshandschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Damit möglichst viele Familien mitmachen können, sind die Müllgreifer-Zangen zum Verleih.

Es besteht die Möglichkeit das Material an zwei Standorten abzuholen. Die Aus- und Rückgabe des Materials findet nach terminlicher Vereinbarung statt. Die Müllzangen dürfen für jeweils eine Woche ausgeliehen werden.

Beim Aufräumen kann alles Mögliche entdeckt werden. Lasst uns bitte daran teilhaben: Schickt uns Fotos, macht ein kurzes Video, malt uns Bilder, schreibt eine Geschichte oder was Euch auch immer dazu einfällt. Wir freuen uns auf Eure Berichte und Beiträge! Wenn wir das Einverständnis erhalten, teilen wir die Entdeckungen und Erlebnisse mit unseren Duisburger Kunden und Kundinnen. Das Mitmachen wird auf jeden Fall mit einem kleinen „Dankeschön“ belohnt.

Wenn Ihr teilnehmen möchtet, meldet Euch an. Die Anmeldeformulare und weitere Infos findet ihr hier auf unserer Internetseite.


Re:start Abfalllernpfad im Recyclingzentrum Nord

Das Bildungsprogramm auf dem Abfalllernpfad nimmt nach der Zwangspause wieder ganz sanft Fahrt auf. Wir laden die Duisburger Familien zu spannenden Schnupper-Ferien-Aktionen im Außengelände ein. Natürlich unter Achtung spezieller Hygienemaßnahmen. 
Schnupper-Familien-Ferien-Aktionen im Recyclingzentrum Nord (RZ Nord)

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR (WBD) bieten allen Duisburger Familien in den Sommerferien spannende Ferienaktionen an. Der Abfalllernpfad wird zum Forschergarten für die ganze Familie. 
Die Familien können sich als „Rohstoffretter“ bewähren, den „Müllparcours“ bestreiten oder „Das große Wurmdiplom“ machen. Dabei sind an jeweils sechs Forschungsstationen im Außengelände vielfältige Aufgaben zu bewältigen. Es gibt für alle viel zu tun, vieles zu erleben und allerlei zu erforschen. Die Familien lernen spielerisch und unterhaltsam, wie sie die Ressourcen und das Klima schonen können.

Die Angebote wenden sich an Väter, Mütter, Großväter und Großmütter mit Kindern oder Enkelkindern im Alter von 5 bis 12 Jahren. Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln sind einzuhalten. Die Programme sind kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Termine und Themen der Familien-Ferien-Aktionen:

- Rohstoffretterprogramm
Fr, 03.07.2020 jeweils von 14.00 bis 15.30 Uhr und von 15.30 bis 17.00 Uhr

- Familien-Müllparcours
Sa, 18.07.2020 von 10.00 bis 12.00 Uhr

- Das große Wurmdiplom
Fr, 31.07.2020 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Bitte melden Sie sich spätestens eine Woche vorher telefonisch unter (0203) 283 - 3000 oder per E-Mail an abfallberatungwb-duisburgde an.


Tipp für Eltern und Kinder: Macht das Wurmdiplom!

Legt einen Mini-Komposter an und macht euch einen Kressekopf, bearbeitet das Bioabfallheft und druckt euch die Wurm-Diplom Urkunde aus.

Wer ganz viel Zeit und Lust hat, kann sich zu Hause auch eine eigene Wurmkiste bauen.

Viel Spaß dabei wünscht die Abfallberatung.


NRW-weiter KinderKlimaTag am Dienstag, den 08.09.2020

Ob Maxikinder, Müllprofi- oder Rohstoffretter-Programm:
Auf dem Abfalllernpfad erlernen Kinder die richtige Abfalltrennung und Entsorgung.
Die Programme umfassen eine Vorbereitung in der jeweiligen Einrichtung und einen Ausflug zum Recyclingzentrum Nord.

Vorbereitung in der Einrichtung:
Mit dem Mal- und Bastelbuch "Abfälle richtig sortieren" oder unseren anderen Materialien zum
Bestellen oder Ausleihen, bereiten sich alle optimal auf den Besuch vor.

Besuch des Recyclingzentrums Nord (Abfalllernpfad, Recyclinghof und Umladebereich):

  • Auf dem Abfalllernpfad lernen die Kinder je nach Alter unterschiedliche Stationen kennen. Zum Beispiel untersuchen sie verschiedene Mülltonnen. Dafür gibt es Modelle perfekt befüllter Mülltonnen in Originalgröße. Die Kinder können die Abfallbehälter auf eine Müllwaage rollen, wiegen und vieles mehr.
  • Auf dem Recyclinghof lernen sie, wohin Abfälle gehören, die zu Hause, in der Kita oder in der Schule nicht in die üblichen Müllbehälter passen.

  • Auf dem Umladebereich für Abfälle und Wertstoffe aus dem nördlichen Stadtgebiet sehen die Kinder, wohin die Abfälle aus den Müllfahrzeugen und den Kehrmaschinen gelangen. Sie
    sehen zum Beispiel die farbig sortierten Glasscherben aus den Glascontainern.

Zum Abschied gibt es für jedes Kind eine Urkunde und eine kleine Überraschung. Der Besuch dauert, je nach Alter der Kinder, ca. 1 ½ bis 2 ½ Stunden. Je Gruppe ab 15 Personen sind zwei Begleitpersonen erforderlich.
Eine längere Anfahrt lohnt sich. Im Schulungsraum kann eine Pause
eingelegt werden (Speisen und Getränke sind mitzubringen).

NRW-weiter KinderKlimaTag am Dienstag 08.09.2020 im
Recyclingzentrum Nord
Im Holtkamp 84
47167 Duisburg

Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Sie kann über unser Infotelefon (0203) 283 - 3000 oder per E-Mail an abfallberatungwb-duisburgde erfolgen.