Treibhaus Landschaftsarchitektur, Hamburg mit me di um Architekten, Hamburg

2027 findet die Internationale Gartenausstellung Metropole Ruhr statt, und der RheinPark wird zum Zukunftsgarten. Unter dem Motto „Rheingeschichten und Ringparkerlebnisse“ werden die Entwicklungsräume am Rhein und die gewachsenen Strukturen des Grünen Rings zu einem großen Freiraumverbund mit vielfältigen Angeboten und atmosphärischen Qualitäten verknüpft. Mit der Stadterweiterung RheinOrt und der Aktivierung des Kultushafens, wächst Duisburg ein Stück näher an den Rhein heran. Unter dem Motto „Wie wollen wir morgen leben?“ vollzieht der RheinPark einen nächsten Wandel zum Testlabor für einen klimaresilienten, ökologischen und vielfältigen Stadtumbau.

Erläuterungstext zum Entwurf:

Würdigung der Arbeit durch das Preisgericht: