bbzl landschaften städtebau, Berlin mit bayer | uhrig Architekten PartGmbB, Kaiserslautern

Der Grüne Ring soll die Freiraumqualität in Hochfeld verbessern und parallel grüne Verbindungen zwischen Innenstadt, RheinPark und Rhein herstellen. Der vorliegende Parkentwurf etabliert dazu übergeordnete Ordnungssysteme. Gleichzeitig entsteht eine Sequenz aus Parkabschnitten mit jeweils unterschiedlichen Qualitäten und Stimmungen:

  • Ringpromenade entlang des Grünen Rings, die alle Abschnitte
    zusammenbindet
  • Rheinpromenade, die den RheiPark einbindet und an die südlichen
    Areale anschließt
  • Querungen, die als grüne Achsen die beiden Parkanlagen miteinander
    verbinden

Erläuterungstext zum Entwurf:

Würdigung der Arbeit durch das Preisgericht: