Zum Inhalt springen
Stadt Duisburg

Stadt Duisburg

Städtebauliche Projekte
Luftbild des Areals

RheinPark und RheinOrt

Seit über 150 Jahren wurde das Rheinufer im Stadtteil Hochfeld industriell genutzt. Mit dem RheinPark und dem zukünftigen Stadtquartier RheinOrt rückt Duisburg wieder an den Rhein, wird der stadtnahe Fluss wieder erlebbar.
Portsmouthplatz Eingang HBF7

Portsmouthplatz

Ein prominenter, städtischer Bereich wie der Bahnhofsplatz weist eine typische Identität auf, die jeden Besucher in der Stadt willkommen heißen soll.
Luftaufnahme Sechs-Seen

6-Seen-Wedau - ein neuer Stadtteil entsteht

Neuer Wohn- und Wirtschaftsstandort in Duisburg-Wedau
Flächennutzungsplan Friedrich-Park

Friedrich-Park - Schacht 2/5

Die Planung der ehemaligen industriellen Brachfläche „Schacht 2/5“ umfasst ca. 28 ha.
Entwurfsskizze des Campusgebäudes

Campus Marxloh

Im Rahmen des Programmaufrufs „Starke Quartiere – Starke Menschen“ wurde ein integriertes Stadtteilentwicklungskonzept (ISEK) beschlossen. Ziel: Stärkung des Stadtteils als Bildungsstandort.
Kunstwerke im Kantpark

Kantpark

Der Kantpark
Modellansicht Mercatorviertel

Mercatorviertel

Innerhalb der historischen Stadtmauern, auf den Fundamenten der mittelalterlichen Stadt, entsteht in der Nähe des Rathauses und der Salvatorkirche ein neues Stadtviertel.
Animation St. Barbara

St. Barbara

Im Stadtteil Neumühl sollen Grundstücke in gut erschlossener Lage für den Wohnungsbau entwickelt und städtebaulich integriert werden.
Luftbild Gelände Duisburger Freiheit

Am alten Güterbahnhof

In fünf Schritten zur Entwicklung der Fläche
Mercator One, Ansicht Königstraße

Mercator One

Die Bebauung der 2.000 m² großen Fläche am Portsmouthplatz zwischen Königstraße, neuer Mercatorstraße und Hauptbahnhof ist Zielsetzung der Erneuerung des Hauptbahnhofumfeldes.
HBF Osteingang - Entwurfsplanung

Umbau Ostausgang Hauptbahnhof

Der Osteingang des Hauptbahnhofes wird in seiner Bedeutung als Verkehrsknotenpunkt und Eingangsbereich in den Stadtteil Neudorf aufgewertet. Aus dem „Hintereingang“ entsteht ein zweiter „Haupteingang“ zum Bahnhof und ein Tor zum Stadtteil Neudorf.
Modell - 6-Seen-Wedau

Gesamtübersicht der städtebaulichen Projekte

Aktuelles
Planer

Bauleitplanung - aktuelle Offenlagen

Übersicht über Bebauungs- und Flächennutzungsplanänderungen | Geoportal
blauer Hintergrund

IRONMAN in Duisburg - verkehrliche Auswirkungen

Der VinFast IRONMAN 70.3 findet am Sonntag, 28. August 2022, in Duisburg statt.
Logo Duisburg Mobil

Duisburg mobil - Mobilitätskonzept der Stadt Duisburg

Das Mobilitätskonzept ist eine Strategie für die Mobilitätsentwicklung in Duisburg. Das Konzept soll den Weg ebnen für eine nachhaltige, bedarfsgerechte und bezahlbare Mobilität für alle.
Innenhafen Duisburg mit Garten der Erinnerung und jüdischem Gemeindezentrum (Mitte unten)

Vermarktung des Grundstücks "Am alten Holzhafen"

Das prominente Grundstück an der Schifferstraße im Duisburger Innenhafen kann nun unter dem Namen „Am alten Holzhafen“ neu vermarktet werden.
Test

Ausbau A59: Vorarbeiten der Autobahn GmbH

Vom 15. August 2022 bis 31. März 2023 untersucht die Autobahn GmbH des Bundes die örtlichen Boden- und Grundwasserverhältnisse.
Titelbild

Rahmenplan für die Duisburger Altstadt

Wie soll unsere Altstadt morgen aussehen?
Luftbild RheinPark

Integriertes Handlungskonzept Hochfeld

Die Lage am Hochufer des Rheins hat den industriellen Aufschwung Hochfelds im 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bestärkt. Ablesbar ist das noch heute an den teils gründerzeitlichen Baustrukturen im Herzen Hochfelds.
Holzhaus auf einer Wiese

Grundstücksverkäufe der Stadt Duisburg

Ein wichtiges Ziel der Stadtentwicklung ist ein vielfältiges Angebot an Wohnstandorten.
Computergrafik mit Rhein und Heißluftballon (Aufschrift "Wie wollen wir morgen leben?")

IGA 2027 „Internationale Gartenausstellung Ruhr"

Wie wollen wir morgen Leben? Diese Frage soll die Internationale Gartenausstellung (IGA) 2027 in der Metropole Ruhr beantworten. Die Stadt Duisburg ist mit dem Zukunftsgarten RheinPark einer der zentralen IGA-Orte.
A3

Lärmaktionsplan

Lärmaktionsplan der Stadt Duisburg
Luftbild Gelände Duisburger Freiheit

Am alten Güterbahnhof

In fünf Schritten zur Entwicklung der Fläche
Planen | Bauen
Kartenausschnitt maps.apps

Standortinformation für Gewerbeflächen

Diese Anwendung soll Investoren, Architekten, Projektentwicklern und anderen Interessenten bei der Suche nach Standorten für ihr Unternehmen schnell und unkompliziert helfen.
Holzhaus auf einer Wiese

Grundstücksverkäufe der Stadt Duisburg

Ein wichtiges Ziel der Stadtentwicklung ist ein vielfältiges Angebot an Wohnstandorten.
Luftaufnahme

Flächennutzungs -plan | Duisburg 2027

Nach Beschluss der Stadtentwicklungsstrategie Duisburg2027 als grundlegender Orientierungsrahmen für die zukünftige Stadtentwicklung wurde mit dem Verfahren zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans begonnen. Seit Anfang 2017 liegt der Flächennutzungsplan-Vorentwurf öffentlich vor.
Sonnenwall

Einzelhandels- und Zentrenkonzept

Allgemeine Infos
Abriss eines Hauses

Stadterneuerung / Integrierte Handlungskonzepte

Übersicht der Integrierte Handlungskonzepte
Planer

Bauleitplanung

Übersicht über Bebauungs- und Flächennutzungsplanänderungen | Geoportal
Modell - 6-Seen-Wedau

Gesamtübersicht der städtebaulichen Projekte

Karte

Regionalplanungen

Planungen für die Region
Spielhallen

Vergnügungsstätten Konzept

Konzept zur Steuerung von Vergnügungsstätten
Luftbild Duisburg 2000

Historisches GEO Portal

Historisches GEO Portal der Stadt Duisburg
Blauer Hintergrund

Baugemeinschaften

Gemeinsam! Bauen, Wohnen und Leben in Duisburg
König-Heinrich-Platz

Beirat für Stadtgestaltung

Titelbild

Rahmenplan für die Duisburger Altstadt

Wie soll unsere Altstadt morgen aussehen?
Kachelbild

Handlungs- und Maßnahmenkonzepte für die Nebenzentren Alt-Homberg und Rheinhausen

Die Konzepte für die Nebenzentren Alt-Homberg und Rheinhausen sind zwei konzeptionelle Grundlagen, durch die die zentralen Versorgungsbereiche Alt-Homberg und Rheinhausen zu attraktiven Nebenzentren im Sinne des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes 2019 und der Strategie Duisburg 2027 entwickelt werden sollen.
Verkehr

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/microsites/pbv/cookieUsageNotification.php