Offenlage des Änderungsentwurfs zum Regionalplan

Mit dem Entwurf der 90. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Düsseldorf (GEP 99) im Gebiet der Stadt Duisburg (Alt-Homberg) sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Nachnutzung brachliegender Gewerbe- und Bahnflächen in Rheinnähe geschaffen werden.

Um bedarfsgerecht gemischte Bauflächen, Wohnbau- und Grünflächen im Stadtteil Alt-Homberg darzustellen und entwickeln zu können, ist die Festlegung eines Allgemeinen Siedlungsbereichs im Regionalplan Voraussetzung.

Die Verfahrensunterlagen stehen während der Auslegungsfrist vom 1. November 2021 bis einschließlich 3. Dezember 2021 auf der Internetseite der Regionalplanungsbehörde beim Regionalverband Ruhr unter nachstehenden Link zur Verfügung:

Zur Offenlage des Regionalverbands Ruhr