Tipps für den Herbst

Themen dieser Seite

Innenhafen
Tiger&Turtle - Magic Mountain
Lehmbruck Museum
Sechs-Seen-Platte
Wambachsee
Botanischer Garten
Lifesaver
Explorado
Marina Markt
Innenhafen
Filmforum
Rheinaue Walsum
Rhein Park Hochfeld
Erdmännchen im Zoo Duisburg
Giraffe im Zoo Duisburg

Tipps für Kids

Explorado Kinderbetreuung

Im Explorado am Innenhafen findet zwei Wochen lang in den Ferien die Kinderbetreuung statt. In der ersten Woche lernen die Kinder ihre Heimat Deutschland näher kennen und in der zweiten Woche sind  sie dem Mondlicht auf der Spur. Die erste Woche wird für Kinder von 6 bis 12 Jahren empfohlen und die zweite Woche für Kinder von 5 bis 12 Jahren.


Kinder und Jugendzentrum Süd

In der ersten Woche bietet das Jugendzentrum ein schönes Ferienprogramm für alle ab 6 Jahren an. Es gibt eine Hausrallye und tolle Ausflüge zum Krefelder Zoo. Außerdem gibt es verschiedene Tuniere und einen Wellness und Beauty Tag.

Dazu findet in der zweiten Ferienwoche ein Rap und Dance Workshop statt. Dort lernen die Kinder alles rund um das Erstellen eines Musikvideos. Dieses Angebot wird in Kooperation mit dem Kulturrucksack Duisburg und der Kinder- und Jugendeinrichtung Angertalerstraße für Kinder von 12-14 Jahren angeboten. Es findet auch ein internationaler Jugendaustausch zwischen Deutschland, Italien und der Türkei statt.


Lehmbruck Museum

Das Lehmbruck Museum hat wieder tolles Programm für junge Menschen. Vom 14. Oktober bis zum 18. Oktober (von 10:00-14:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr) und vom 21. Oktober bis zum 25. Oktober(von 10:00-14:00 Uhr) kann sich Ihr Kind künstlerisch entwickeln. Die erste Woche wendet sich phänomenalen Zeichenmethoden zu, während sich die zweite Woche mit dem Thema "Unter Druck - Sprühkunst für Kids" beschäftigt. Weitere Infos und die Anmeldung finden Sie mit Hilfe des Links.


GPS-Schatzsuche

Vom 11. bis zum 27. Oktober geht im Landschaftspark Duisburg-Nord die GPS-Schatzsuche mit Park-Maskottchen „Edgar“ in die Herbstauflage. Während den Herbstferien können Familien das Hüttenwerk auf abenteuerliche Weise entdecken. Der Preis, pro Kind, beträgt 9.50€ und 38.00€ für vier Kinder bis 16 Jahren. Für die begleitenden Eltern ist der Eintritt dann Kostenfrei.

Tipps für Erwachsene

Marina Markt

Am 13. Oktober von 11-18 Uhr ist wieder am Innenhafen Marina Markt. Schön an der Hafenpromenade sitzen und internationale Speisen genießen.

Man findet auch die verschiedensten Kunsthandwerkerstände. Für den großen Hunger gibt es eine Gastronomieinsel mit Köstlichkeiten vom Grill oder aus der Pfanne.

Marina Markt

Muschel- und Backfisch Fest

Für Fischfreunde findet vom 18. bis zum 20. Oktober und vom 25. bis zum 27. Oktober wieder das Muschel- und Backfischfest im Duisburger Innenhafen statt. Viele Fischspezialitäten wie zum Beispiel Backfisch, Kibbelinge oder Garnelen aber auch hausgemachter Kartoffelsalt oder Pommes werden dort angeboten. Abgerundet wird das Fest in Angenehmer Atmosphäre durch Live-Musik.

Sonstige Angebote

Wald

Duisburg hat viele Wälder, wie den Stadtwald oder den Baerler Busch. Wenn Sie und Ihre Familie Lust haben die Natur von Duisburg und dem Niederrhein kennen zu lernen, dann besuchen Sie doch unsere Wälder und Parks. Im Stadtwald erwarten Sie verschiedene Freizeitangebote wie z.B. Baum-Klettern.


Seen

Wollen Sie ein bisschen Wasser in der Nähe haben ohne nass zu werden, dann besuchen sie doch einfach einen der Seen in Duisburg. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Sechs-Seen-Platte. Man kann dort segeln, angeln oder einfach die Aussicht vom 22 Meter hohen Aussichtsturm genießen. Für Fun sorgt die Wasserskianlage am Strandbad Wedau.


Mercator für Kids

Will Ihr Kind mal erfahren, wer der Mann auf dem Brunnen vorm Rathaus ist oder nach wem die große Halle im CityPalais benannt wurde? Dieser Mann ist Gerhard Mercator, der berühmte Kartograph und Astronom. Ihre Kinder können eine Führung mit „Gerry“ Mercator machen. Er zeigt verschiedene Orte und erklärt ihre Bedeutung. Die Termine sind individuell. Das Begleitheft zur Führung ist in der Touristeninformation Duisburg erhältlich.


Radtouren

Mit dem Rad an Rhein und Ruhr. Auch im Herbst kann man durch die Rheinauen fahren oder quer durchs Ruhrgebiet. Duisburg ist perfekt dafür. Ob die Friemersheimer Rheinauen oder der Landschaftspark, mit dem Rad fahren ist schön, entspannt und ist gut für unseren Körper. Natürlich kann man auch gut in der Innenstadt fahren und Räder mieten, die man fast überall im Stadtgebiet findet. Der Innenhafen ist gut zum Entspannen oder lädt auch zu einem Museumsbesuch ein.


Spaziergänge

Lust mal wieder in Bewegung zu kommen? Da kommt ein Spaziergang gerade gelegen. Es gibt viele schöne Ecken, die man gut zu Fuß erreichen kann, wie zum Beispiel den Botanischen Garten oder die Landmarke Tiger Turtle - Magic Mountain. Spazieren gehen - sich Gutes tun und Stress abbauen.

Veranstaltungen

Ihr Browser unterstützt keine Iframes. Bitte nutzen Sie alternativ folgenden Link https://www.duisburglive.de.