History


Tourismus, Freizeit, Kultur, Sport

Duisburgs kulturelle Highlights reichen vom Top-Angebot der Deutschen Oper am Rhein, von den Duisburger Philharmonikern, den Festivals und Museen bis zu Angeboten der freien Szene und Veranstaltungen in den sieben Stadtbezirken.

News

Stadt Duisburg
Termine, Events, Kultur
Glückauf-Halle Homberg: Ziemlich beste Freunde
Mit der Komödie „Ziemlich beste Freunde“ geht die Spielzeit 2016/2017 des Kulturringes Homberg „bühne aktuell“ am Mittwoch, 10. Mai, um 20 Uhr in der Glückauf-Halle in Homberg, Dr.-Kolb-Straße 2, zu Ende.
Kartenvorbestellungen und Informationen gibt es im Rathaus Homberg, Zimmer 109, Bismarckplatz 1, 47198 Duisburg, Telefon: 02066-218832. Darüber hinaus sind Karten bei Ticketeck Zemann, Homberger Str. 353, 47443 Moers, Konzertkasse Lange GmbH, Kuhstraße 14, 47051 Duisburg, in der Tourist Information Duisburg, Königstr. 86, 47051 Duisburg sowie bei Klatt Reisen & Shop, Dorfstr. 62 D, 47239 Duisburg erhältlich.

Zum Inhalt:

Der reiche, seit einem Paragliding-Unfall vom Hals abwärts gelähmte Philippe hat genug vom scheinheiligen Mitleidsgetue seiner Umwelt. Und er sucht einen neuen Pfleger, denn keiner hält es länger bei ihm aus.

Da schneit der freche Ex-Knacki Driss aus der Pariser Banlieu herein, der – um Arbeitslosengeld beziehen zu können – eigentlich nur Philippes Unterschrift auf seiner Ablehnung braucht. Doch der ebenso respekt- wie furchtlose Außenseiter gefällt Philippe und so engagiert er ihn vom Fleck weg. Eine gute Entscheidung, denn die ungleichen Männer werden mit der Zeit „ziemlich beste Freunde“ – und das nicht nur, weil Driss mit seiner unkonventionellen Art Philippes steifes Umfeld gehörig aufmischt. Auch Philippe eröffnet dem Underdog Driss neue Lebensperspektiven.

„Ziemlich beste Freunde“ ist ein höchst amüsanter Zusammenprall der Kulturen bzw. Mentalitäten – eine emotionsgeladene Geschichte um Liebe, neuen Lebensmut und Freundschaft. Aus dem gleichnamigen Film von Èric Toledano und Olivier Nakache, dem französischen Überraschungs-Kino-Knüller der Saison 2011/12, hat der Schauspieler, Regisseur und Autor Gunnar Dreßler ein ebenso berührendes wie witziges Theaterstück gemacht, das die tragikomischen Ereignisse leicht und liebevoll erzählt.
Downloads
Herausgeber / Ansprechpartner:
Stadt Duisburg
Referat für Kommunikation
Burgplatz 19
47049 Duisburg
Tel.:
(0203) 283-2197
Das Shopping Erlebnis in Duisburg
Eins der größten inner-städtischen Einkaufszentren, das "Forum Duisburg", lädt mit ca. 60.000 m² Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen zu einem Einkaufserlebnis der besonderen Art ein.
CityPalais im Herzen von Duisburg
Ebenfalls ein echtes Highlight in der Duisburger Innenstadt: Das CityPalais mit seinem Casino und der neuen Mercatorhalle.
Der Innenhafen
Beliebtes Gastronomie- und Ausflugsziel in Duisburg ist der Innenhafen. Hier pulsiert das Leben, sowohl zu Wasser als auch zu Land.
Sport in Duisburg